Freiwillige Feuerwehr Melsungen
www.feuerwehr-melsungen.de

Freiwillige Feuerwehr Melsungen
- Kernstadt -

Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehr weiter ausgebaut

Am vergangenen Montag trafen sich Helfer des THW und Feuerwehr auf dem Feuerwehrgelände in Melsungen. Da ein gegenseitiger Informationsaustausch zwischen den Führungskräften beider Organisationen bereits stattgefunden hat, sollte nun auch der Mannschaft die Möglichkeit gegeben werden, sich persönlich kennen zu lernen. Zu wissen wer der Andere ist und was er mit seiner Ausrüstung leisten kann, sei gerade in Zeiten steigender Naturkatastrophen (Orkane, Hitzewellen oder Hochwasser) extrem wichtig, um adäquate und schnelle Hilfe leisten zu können, waren sich Stadtbrandinspektor Matthias Strott und Ortsbeauftragter Claus Gück einig.

Um diesen Lernprozess nicht erst im Einsatzfall in Gang zu setzen, stellten die Helfer des THW ihre Geräte den Feuerwehrleuten vor. So staunten diese nicht schlecht als sie erfuhren, dass das THW eine Vielzahl an Pumpen, teilweise mit einer Förderleistung von 5000 l/min bereit hält und des weiteren über mobile Stromerzeuger mit bis zu 40 kVA verfügt. Somit kann das THW in kritischen Situationen wichtige Einrichtungen mit Strom versorgen oder bei Hochwasser die Feuerwehr beim Auspumpen von Kellern unterstützen. In der warmen Jahreszeit soll dann eine Wasserförderstrecke für eine angenommene Waldbrandbekämpfung in Kooperation beider Organisationen aufgebaut werden.
Nach diesem technischen Kennenlernen, erfolgte die persönliche Kontaktaufnahme in den Räumen der Feuerwehr, wo gefachsimpelt und weitere Verbindungen zwischen THW und Feuerwehr diskutiert wurden. Informationen zum THW Melsungen erhalten Sie auf folgender Website: www.thw-melsungen.de