Freiwillige Feuerwehr Melsungen
www.feuerwehr-melsungen.de

Freiwillige Feuerwehr Melsungen
- Kernstadt -

Hilfeleistung - Hochwasser | Alarm: 10.08.2007 00:37 Uhr | Einsatzkräfte: 58

Ein verstopfter Wassereinlauf des Kesselbaches führte zur Überschwemmung der Elfershäuser Straße in Obermelsungen. Das Wasser floß über die Straße in den Hof der Fa. Kästner und überflutet Kellerräume ca. 1,5 m hoch.

Die Feuerwehren aus Obermelsungen, Röhrenfurth und Schwarzenberg leiteten die Wassermassen um und begannen mit Pumparbeiten. Die Feuerwehr Adelshausen legte mit Dunghacken den Einlauf des Baches wieder frei.
Das Technische Hilfswerk (THW) aus Melsungen setzte leistungsstärkere Pumpen ein, um den Keller leer zu pumpen. Außerdem leuchteten sie die Eeinsatzstelle aus. Die Führungseinheit des Feuerwehr Melsungen richtete sich im ELW 2 ein und koordinierte alle Einsatzkräfte. Ein alarmierter Bagger wurde nicht mehr eingesetzt.
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken.

Brügermeister Runzheimer machte sich auch ein Bild von der Lage an der Einsatzstelle.