Freiwillige Feuerwehr Melsungen
www.feuerwehr-melsungen.de

Freiwillige Feuerwehr Melsungen
- Kernstadt -

Alarmübung: Waldbrand | Alarm: 05.04.2013 | Einsatzkräfte: 39

Am Freitagnachmittag gegen 16:15 wurden die Feuerwehren Melsungen, Kehrenbach, Kirchhof und Günsterode zu einem Waldbrand alarmiert. Zum Glück handelte es sich hierbei nur um eine unangekündigte Alarmübung. Der angenommene Waldbrand befand sich am Schlossberg nahe Kirchhof. Die Fahrzeuge aller Feuerwehren fuhren schlließlich den Forstrettungspunkt 150 an. Da sich der angenommene Walbrand tief im Wald befand und ein großer Höhenunterschied überwunden werden musste, wurde eine Löschwasserversorgung mit 3 Zwischenpumpen von einem Hydrant an der L3147 zur Brandstelle verlegt. Bis die 1500 Meter lange Löschwasserleitung verlegt war, versorgte das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Melsungen die Trupps mit Löschwasser. Anschließend fand eine Nachbesprechung der Übung statt.

Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Melsungen:
Florian Melsungen 5-11
Florian Melsungen 5-25
Florian Melsungen 5-64
Florian Melsungen 5-10