Freiwillige Feuerwehr Melsungen
www.feuerwehr-melsungen.de

Freiwillige Feuerwehr Melsungen
- Kernstadt -

Balkonbrand | Alarm: 03.08.2013 | Einsatzkräfte: 16

Am Samstag, den 03.08.2013, wurde die Kleineinsatzgruppe der Feuerwehr Melsungen zu einem Balkonbrand alarmiert. Bereits 2 Minuten nach dem Alarm war ein Streifenwagen der Polizeidienststelle Melsungen vor Ort und gab eine erste Rückmeldung an Leitstelle des Schwalm-Eder-Kreises ab - demnach brannten der Balkon eines Einfamilienhauses, ein angrenzender Geräteschuppen, sowie unter dem Balkon gelagertes Brennholz, bereits in voller Ausdehnung. Aufgrund der neuen Erkenntnisse wurde von der Leitstelle das Meldebild für diesen Einsatz um eine Stufe erhöht und Alarm für den kompletten Löschzug ausgelöst.
Das Tanklöschfahrzeug, welches sich mit einer Fahrzeugbesatzung beim freien Training des Grasbahnrennens befand, um Dort bei Bedarf die Bahn zu bewässern, machte sich umgehend einsatzbereit und rückte zur Einsatzstelle aus. Parallel dazu wurden im Stützpunkt das LF 16/12 und die Drehleiter besetzt und ebenfalls zur Einsatzstelle entsandt.
Als das Tanklöschfahrzeug, als erstes Fahrzeug, an der Einsatzstelle eintraf, hatte das Feuer bereits auf die, mit Efeu dicht bewachsene, Hausfassade übergegriffen und war nur noch wenige Zentimeter vom Dachstuhl entfernt. Ein Trupp unter Atemschutz ging umgehend mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung an der Hausfassade vor. Es gelang in letzter Minute ein übergreifen auf den Dachstuhl zu verhindern. Durch die Besatzung des LF 16/12 wurde kurz darauf ein weiteres C-Rohr zur Brandbekämpfung, von der Rückseite des Gebäudes, vorgenommen. Der Brand konnte so nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden, die weiteren Nachlöscharbeiten dauerten noch ca. 30 min.
Im Inneren des Gebäudes kam es zu keinerlei Schäden durch Brandrauch oder eindringendes Löschwasser, da alle Fenster und Türen geschlossen waren und intakt blieben.
Zur Brandentstehung, sowie zur genaueren Schadenhöhe, konnte die Polizei noch keine Angaben machen.
Die Feuerwehr Melsungen war mit 3 Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften ca. eine Stunde im Einsatz.


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Melsungen:
Florian Melsungen 5-25
Florian Melsungen 5-44
Florian Melsungen 5-30